Kosmetikrezepte mit der Açai Beere

Açai wird aufgrund seiner stark antioxidativen Wirkung auch zur Stärkung der Abwehrkraft der Haut benutzt.

Acai wird auch gern in der Kosmetik verwendet, da es durch seinen recht hohen Fettgehalt die Haut mit Feuchtigkeit und Vitaminen mit vielen Nährstoffen versorgt sowie mit wirksamen Antioxidantien der Acai Beere anreichert. Studien haben herausgefunden, dass die Acai Beere mit den höchsten ORAC Wert hat, der in der Trockensubstanz einer Frucht gemessen wurde, nämlich 39 000 Einheiten/100g Acaipulver. Entsprechend hoch schätzt auch die Kosmetikindustrie das Potential der Acai Beere ein, die Haut vor freien Radikalen zu schützen.

Die Kosmetikindustrie hat längst das hautschützende und pflegende Potential der Acai Beere entdeckt und bietet eine Vielzahl von Acai Hautpflegeprodukten wie Acai Cremes, Acai Peelings, Acai Serum, Acai Waschlotionen, Acai Gesichtswasser und Duschgel an.

Açai-Peeling

Zutaten 1-2 Peelings

  • 2 TL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Acai Pulver

Anwendung

  • Alle Zutaten in eine Schale geben und gut verrühren
  • Gesicht ein bisschen anfeuchten
  • Gesicht vorsichtig mit der Masse einmassieren, Augen aussparen
  • Mit warmen Wasser ausspülen

Açai-Avocado Maske

Zutaten für 1-2 Masken

  • 1/2 Avocado
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Quark
  • Zitronensaft
  • 2 TL Acai Pulver

Anwendung

  1. Avocado pürieren/zerdrücken
  2. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und gut verrühren
  3. Masse auf dem Gesicht verteilen und 8-10 Minuten einwirken lassen
  4. Mit warmen Wasser abspülen

Açai Haarkur

Zutaten 2 Haarkuren

  • 1 Avocado
  • 2 EL Aloe Vera Gel (möglichst rein)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Acai Pulver

Zubereitung

  1. Zutaten pürieren
  2. Haar anfeuchten und dann Masse gleichmäig verteilen
  3. Möglichst Haar abdecken, damit Masse nicht trocknet
  4. 20 Minuten einwirken lassen
  5. Masse dann ausspülen

Hinweis: